1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

approbierter Arzt/ Ärztin oder Facharzt/ Fachärztin für Innere oder Allgemeinmedizin

Die Justizvollzugsanstalt Chemnitz verfügt über 241 Haftplätze und vollzieht für die Freistaaten Sachsen und Thüringen, insbesondere Freiheitsstrafen und Untersuchungshaft an jugendlichen, heranwachsenden und erwachsenen Frauen und darüber hinaus auch den Jugendarrest an weiblichen Jugendlichen und Heranwachsenden des Freistaates Sachsen.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Leitung des medizinischen Bereiches
  • medizinische Behandlung, Betreuung und Versorgung der Gefangenen
  • Organisation, Koordination und Steuerung der Arbeitsabläufe im medizinischen Dienst der Justizvollzugsanstalt
  • Kontrolle und Gewährleistung der einschlägigen Hygienevorschriften in der gesamten Justizvollzuganstalt
  • Ansprechpartner der Anstaltsleiterin in medizinischen Angelegenheiten, Fertigung von Stellungnahmen und Gutachten
     

Für weitere Fragen im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung steht Ihnen in die Leiterin der Justizvollzugsanstalt Chemnitz, Frau König-Bender, oder die Verwaltungsdienstleiterin der Justizvollzugsanstalt, Frau Heyn, (Telefon 0371- 5295-201 oder 202) zur Verfügung.

  • Institution:
    Staatsministerium der Justiz
  • Sachbereich:
    Medizin/Pflege
  • Verantwortungsbereich:
    Fachkräfte
  • Bewerbungsfrist:
    31.07.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Sächsisches Staatsministerium der Justiz
    Referat IV.1
    Hospitalstraße 7
    01097 Dresden
  • Symbolpoststelle@smj.justiz.sachsen.de

Marginalspalte

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei