1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Lehrerin / Lehrer

Die Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen verfügt über 313 Haftplätze und ist zuständig für den Vollzug von Strafen an männlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie der Untersuchungshaft an jungen Untersuchungsgefangenen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erteilung von lehrplangerechtem Unterricht in den Fächern Geografie und Englisch und möglichst auch im Fach Deutsch in Hauptschul- und Realschulkursen zur Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung.
  • Unterricht in Elementar – und Förderschulkursen sowie der Berufsvorbereitung

Ihr Profil:

 

Es wird Bewerbungen von Diplom-Lehrern/innen bzw. staatlich geprüften Lehrern/innen für das Lehramt an Mittelschulen mit 1. und 2. Staatsexamen entgegengesehen. Darüber hinaus werden Bewerbungen von Lehrkräften mit einem Master- oder Bachelorabschluss, aufgrund dessen die Fähigkeit zum Unterrichten in mindestens einem Schulfach besteht, berücksichtigt.

 

Es werden hohe methodische und fachliche Qualifikation, Motivation und Teamgeist, überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit sowie Kreativität für die besonderen Anforderungen bei der schulischen Bildung der Gefangenen im Vollzug erwartet. PC-Kenntnisse für die Nutzung von E-Learning Angeboten für die Unterrichts- und Förderarbeit sind notwendig.

 

  • Institution:
    Staatsministerium der Justiz
  • Sachbereich:
    Pädagogik
  • Verantwortungsbereich:
    Fachkräfte
  • Bewerbungsfrist:
    31.07.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Sächsisches Staatsministerium der Justiz
    Referat IV.1
    Hospitalstraße 7
    01097 Dresden
  • Symbolpoststelle@smj.justiz.sachsen.de

Marginalspalte

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei