1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Verantwortliche/r Wäscherei

Die JVA Torgau verfügt über ca. 260 Haftplätze (im geschlossenen und offenen Vollzug) und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen, erwachsenen Straftätern. Neben Produktions- und Versorgungsbetrieben verfügt die JVA Torgau über eine eigene Wäscherei zur Beschäftigung der Gefangenen. Hier sind bis zu 10 Gefangene unter Aufsicht mit der Reinigung der Anstalts- und Gefangenenwäsche sowie Lohnwascharbeiten betraut. In diesem Bereich arbeiten Sie eigenverantwortlich und selbständig. Die Abwesenheitsvertretung wird aus einem anderen Betrieb organisiert.

Ihre Aufgaben:
- Sie leiten Gefangene an, die Gefangenen- und Anstaltswäsche reinigen, beaufsichtigen diese, kontrollieren Ergebnisse und organisieren die Arbeitsabläufe unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbelange
- Sie kalkulieren Lohnwaschleistungen externer Auftraggeber und wickeln diese ab.
- Sie setzen in ihrem Bereich alle sicherheitsrelevanten, arbeitsschutzrechtlichen, hygienischen, gewerbe- und feuerpolizeilichen Anforderungen sowie Unfallverhütungs- und Umweltvorschriften um.
- Unter Ihrer Anleitung sind kleinere Änderungs-/ Ausbesserungsarbeiten (Näherei) durchzuführen.
- Sie sind für den ordnungsgemäßen Zustand sowie die rechtzeitige Beauftragung von Reparaturen und Wartungsarbeiten der Maschinen zuständig.
- Sie leiten die Inhaftierten an, führen diese an die Arbeit heran und unterweisen diese sowie sind für die Abrechnung der Arbeitszeit und –ergebnisse zuständig

Ihr Profil:
Sie sollten sich bewerben, wenn Sie darüber hinaus über nachfolgende Fähigkeiten und Qualifikationen verfügen:
· abgeschlossene Berufsausbildung als Textilreiniger/in oder gleichwertig

· vorteilhaft ist eine mehrjährige Berufserfahrung, vor allem im Großwäschereibetrieb,
· sicheres und gepflegtes Auftreten gegenüber Personal, Gefangenen, Fremdfirmen und externen Kunden,
· kunden- und serviceorientiertes Arbeiten,
· termin- und qualitätsgerechte Abwicklung von Aufträgen,
· Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsbereitschaft,
· zuverlässige, selbständige und vorausschauende Arbeitsweise, Belastbarkeit
· Computerkenntnisse im Umgang mit der üblichen Office-Software
· technisches Verständnis für die eingesetzte Betriebstechnik

Die Einstellung ist bei Vorliegen der sachlichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) möglich.


Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die durch das Klientel langstrafiger Inhaftierter und die Bewältigung reibungsloser Vollzugsabläufe eine besondere Herausforderung darstellt. Der Einsatz erfolgt im Tagdienst montags bis freitags, in Ausnahmefällen auch an Wochenenden.

  • Institution:
    Staatsministerium der Justiz
  • Sachbereich:
    Sonstiges
  • Verantwortungsbereich:
    Fachkräfte
  • Bewerbungsfrist:
    31.05.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Justizvollzugsanstalt Torgau
    Am Fort Zinna 7
    04860 Torgau
  • SymbolAnja.Schiebel-Auge@jvato.justiz.sachsen.de

Marginalspalte

externer Datenschutzbeauftragter

Bei der Sächsischen Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle eines/einer externen Datenschutzbeauftragten in Vollzeit zu besetzen.

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei