1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Sozialarbeiter/in

Die Justizvollzugsanstalt Waldheim verfügt über 408 Haftplätze einschließlich der sozialtherapeutischen Abteilung und ist zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen an männlichen erwachsenen Straftätern.

Der Einsatz ist im Regelvollzug oder in der Sozialtherapeutischen Abteilung, in welcher überwiegend Sexualstraftäter untergebracht sind, vorgesehen.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Einzelfallarbeit
  • Anwendung von sozialpädagogischen Behandlungsprogrammen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Entwicklung und Implementierung familienorientierter Vollzugsgestaltung
  • Mitwirkung an der Herausbildung von Therapiemotivation und
    Therapiefähigkeit bei Gefangenen
  • Gestaltung sozialpädagogischer Gruppenangebote
  • Zusammenarbeit mit öffentlichen und freien Trägern u.a. im Rahmen der Wiedereingliederung
  • Angehörigenarbeit
  • Mitarbeit an vollzuglichen Entscheidungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Justizvollzugsanstalt

Ihr Profil:

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über Flexibilität, Kreativität, Durchsetzungsvermögen sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Moderationsfähigkeit und ein überdurchschnittliches Engagement verfügen.

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

  • Institution:
    Staatsministerium der Justiz
  • Sachbereich:
    Geistes-/Sozialwissenschaften
  • Verantwortungsbereich:
    Fachkräfte
  • Bewerbungsfrist:
    28.02.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Sächsisches Staatsministerium der Justiz
    Referat IV.1
    Hospitalstraße 7
    01097 Dresden
  • Symbolpoststelle@smj.justiz.sachsen.de

Marginalspalte

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei