1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Systemingenieur/in für den Betrieb Oracle Datenbanken

Die LIT ist dem Staatsministerium der Justiz angegliedert und fungiert als zentraler IT-Dienstleister für die sächsische Justiz. Die Bandbreite der Aufgaben reicht von der Entwicklung über die Einführung und den Betrieb von IT-Verfahren bis hin zur Planung, den Betrieb und die Pflege der IT-Infrastruktur.
Ein wichtiger Teil der Infrastruktur der LIT sind Oracle-Systeme, die als Datenbank- und Anwendungsserver von den spezifischen Fachverfahren genutzt werden. Derzeit erfolgt eine Zentralisierung und Standardisierung der Oracle-Umgebung, um den Betrieb zukünftig in höherer Qualität und Verfügbarkeit sicherzustellen. Dies ist mit einem Technologiewechsel von heterogenen Bare-Metal-Architekturen zu homogenen konvergenten Systemen verbunden.
Als zukünftiger Mitarbeiter in dem neu zu bildenden Datenbankteam wirken Sie in diesem Umfeld als verantwortlicher Sachbearbeiter mit. Weitere Einzelheiten zu Ihren Aufgaben und dem Profil entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

  • Institution:
    Staatsministerium der Justiz
  • Sachbereich:
    Informatik/Datenverarbeitung
  • Verantwortungsbereich:
    Sachbearbeiter
  • Bewerbungsfrist:
    02.03.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz
    Personalreferat
    Gutenbergstraße 5
    01307 Dresden
  • SymbolBewerbung@lit.justiz.sachsen.de

Marginalspalte

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei