1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Mitarbeiterin/Mitarbeiter

Im Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus ist am Landesgymnasium für Sport Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Vertretung während der Erkrankung einer Mitarbeiterin zunächst befristet bis zum 31.07.2018 die Stelle

einer Mitarbeiterin/ eines Mitarbeiters

zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Erledigung von Schriftverkehr für die Schulleitung
  • Protokollerstellung /-abschriften
  • Einkauf des Büromaterials für Verwaltung, Internat und Lehrkräfte
  • Führung des Schularchivs
  • Führung der Geldannahmestelle
  • Bearbeitung der Anträge für Schülerbeförderung
  • Ausstellung von Schülerausweisen und Schulbescheinigungen
  • Bearbeitung der Freistellungen von Schülern
  • Vertretung der Verwaltungsleiterin bzw. der Schulsekretärin

Erforderliche Qualifikationen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder Fachangestellte/r für Bürokommunikation bzw. Laufbahnbefähigung für den mittleren Dienst oder ein vergleichbarer Abschluss mit einschlägiger Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS WORD, MS EXCEL und MS ACCESS

Erwünschte Qualifikationen:

  • Sicheres Auftreten sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikations-, Beratungs- und Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen:

  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L.
  • Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden (Gleitzeit).
  • Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Sofern eine Teilzeitbeschäftigung gewünscht wird, geben Sie bitte den jeweiligen Beschäftigungsumfang an.

Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein geeigneter, beschrifteter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Soweit Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.01.2018 an das

Landesamt für Schule und Bildung
Standort Leipzig
Referat 11, Frau Recklies
Nonnenstr. 17 A
04229 Leipzig

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sie werden daher ebenfalls ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung wird gebeten, den Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Nachweis beizulegen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Recklies, Telefon +49 341/ 4945-661 zur Verfügung.

Bewerbungen, die nach dem 23.01.2018 eingehen, können im Auswahlverfahren leider keine Berücksichtigung finden.

  • Institution:
    Staatsministerium für Kultus
  • Sachbereich:
    Verwaltung
  • Verantwortungsbereich:
    Mitarbeiter
  • Bewerbungsfrist:
    23.01.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Landesamt für Schule und Bildung
    Standort Leipzig
    Referat 11, Frau Recklies
    Nonnenstr. 17 A
    04229 Leipzig

Marginalspalte

Softwareentwickler/in Sächsisches Melderegister

Bei der Sächsischen Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle eines/einer Softwareentwicklers/in Sächsisches Melderegister in Vollzeit zu besetzen.

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei