1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Sekretärin/Sekretär bzw. Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Geschäftszimmer der Hauptschwerbehindertenvertretung der Lehrerinnen und Lehrer

Im Sächsischen Staatsministerium für Kultus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Sekretärin / eines Sekretärs bzw. einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters

im Geschäftszimmer der Hauptschwerbehindertenvertretung der Lehrerinnen und Lehrer befristet bis vorerst 31. Dezember 2018 zu besetzen.

Da die Einstellung gemäß § 14 Abs. 2 Satz 1 des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Teilzeit- und Befristungsgesetz – TzBfG) erfolgt, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zum Freistaat Sachsen stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden. Eine entsprechende Erklärung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Geschäftszimmeraufgaben:

  • Bearbeitung des Postein- und -ausgangs,
  • Zusammenstellung der Unterlagen für Sitzungen der Hauptschwerbehindertenvertretung,
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen der Hauptschwerbehindertenvertretung,
  • Telefondienst, Terminplanung und -koordinierung,
  • Schriftgutverwaltung,
  • Erstellung von Serienbriefen und einfachen Antwortentwürfen,
  • Erstellen von Tabellen und Präsentationen nach Vorlage,
  • Eigenständige Protokollführung in Beratungen und Anfertigen von Protokollen nach Vorlage,
  • Betreuung der Hauptschwerbehindertenvertretung in administrativen Belangen,
  • Führen von An- und Abwesenheitslisten (Urlaub, Dienstreisen, Fortbildungen, Krankheit),
  • Anlegen und Verwalten der Urlaubsblätter der Bediensteten,
  • Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen und Tagungen,
  • Büromaterialbeschaffung

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über einen guten Abschluss als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte/r, Sekretärin/Sekretär oder Facharbeiterin/Facharbeiter für Schreibtechnik verfügen.

Des Weiteren erwarten wir einen sicheren Umgang mit den einschlägigen Softwareprogrammen des MS-Office-Paketes. Darüber hinaus wird ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft vorausgesetzt.

Die Beschäftigung erfolgt im Umfang von 20 Stunden pro Woche.

Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Zudem bitten wir um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden können, wenn ihnen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Soweit Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aus-sagefähigen Bewerbungs-unterlagen unter der Kennziffer 13-0321/44 bis 05. Januar 2018 an das

Sächsische Staatsministerium für Kultus
Referat 13
Postfach 10 09 10
01079 Dresden

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Aline Hartmann-Dähnert, Telefon +49 351 564 2652, zur Verfügung.

Bewerbungen, die nach dem 05. Januar 2018 eingehen, können im Auswahlverfahren keine Berücksichtigung finden.

  • Institution:
    Staatsministerium für Kultus
  • Sachbereich:
    Verwaltung
  • Verantwortungsbereich:
    Mitarbeiter
  • Bewerbungsfrist:
    05.01.2018
  • Bewerbungsadresse:
    Sächsisches Staatsministerium für Kultus
    Referat 13
    Postfach 10 09 10
    01079 Dresden

Marginalspalte

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei