1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Karriere

Munitionsbergungsarbeiter (w/m) im Kampfmittelbeseitigungsdienst (unbefristet)

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst leistet mit seinen Spezialisten Amtshilfe für die allgemeinen Polizeibehörden bei der Gefahrenabwehr im Zusam-menhang mit Kampfmitteln. Die Bediensteten dieses Referates sind unter anderem für die Suche, Beräumung und Vernichtung von Kampfmitteln zuständig.

  • Institution:
    Staatsministerium des Innern
  • Sachbereich:
    Sonstiges
  • Verantwortungsbereich:
    Fachkräfte
  • Bewerbungsfrist:
    06.10.2017
  • Bewerbungsadresse:
    Polizeiverwaltungsamt
    Neuländer Straße 60
    01129 Dresden
  • Symbolpersonal.pva@polizei.sachsen.de

Marginalspalte

Referent/-in der Geschäftsstelle des SAKD

Beim Sächsischen Landkreistag e.V. ist zum 1. Februar die Stelle eines/ einer Volljuristen/ -in als Referent/ -in der Geschäftsstelle neu zu besetzen.

Volltextsuche

Bitte Suchbegriff eingeben:

© Sächsische Staatskanzlei